Archiv der Kategorie 'Allgemein'

sowas gibt’s auch nur in wien: eine graffitistraße

Der Teil der bestehenden Grießergasse, nördlich der ehemaligen KDAG-Gründe, in dessen Bereich keine Orientierungsnummern betroffen sind, wird in „Graffitistraße“ (auf Mauern oder Fassaden gesprühte oder gemalte Popularkunstwerke) benannt.

doppelt hält besser.

das erste größere plakat, bei dem auch noch versucht wurde etwas wie eine botschaft zu vermitteln.

und jetzt mal was anderes, kann sich jemand auf dieses bild einen reim machen? gesehen in kreuzberg (waldemar-/manteuffelstr.)

die schöne lucy ist nicht mehr ganz so schön:

fuck usa aufkleber

wir machen das wirklich ungerne, aber was unser counter unter „top 40 suchbegriffe“ ausspuckt sind lediglich folgende 4 (wo sind die anderen 36?) worte bzw. wortkombinationen:

fuck usa
sw crew berlin
fuck usa aufkleber
sw crew

wäre vielleicht mal zeit für einen aufklärerischen beitrag.

politik trifft kunst

in wahrschau sitzt immer noch der berliner antifaschist rené in haft. aus solidarität mit ihm gab es schon einige kundgebungen, mails und briefe an die polnische botschaft. am heutigen dienstag trafen sich künstlerisch ambitionierte menschen um auf ihre weise ihre solidarität mit rené zu bekunden.

nicht schön aber selten, einmalig sozusagen

powered by: turbo, qualle und einigen anderen fleißigen händen

mehr infos hier