mal was neues

viele jahre gab es in berlin an einer wand in der schönhauser allee ein gut sichtbares bild auf dem von der sw-crew sehr widersprüchlich gefordert wurde „defend your nation against us-agression – gegen nazis“. die sw-crew schmückt ihre sachen immer mit antiimperialistischen und antiamerikanischen parolen wie „fuck usa“ und „free palestine“, immer verbunden mit einem positiven bezug auf die nation.
irgendwer hat sich endlich ein herz gefasst und den schrott übermalt. danke unbekannter mensch auch wenn deine motive egoistischer natur sein mögen.

so sieht es jetzt aus: man sieht sie sind nicht erfreut darüber

ein bild vom „vorher“ habe ich leider nicht gefunden, wer eins hat melde sich bitte.

jetzt gibt es dank indymedia doch eins:

danke an tapete dem das aufgefallen ist.

der autor hatte vor kurzem die ehre

kennenzulernen. kennenlernen ist vielleicht übertrieben, denn er hat es abgestritten ebenjener zu sein, aber es wurde mir im nachhinein bestätigt. sehr netter mensch. etwas verstrahlt, kaputte klamotten aber sonst grundsympathisch. alles andere hätte mich auch gewundert.